Mitarbeiter-News

Herzlichen Glückwunsch!

Große Freude bei unseren ehemaligen Auszubildenden

[Januar 2024] Vier junge Bankkaufleute der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG haben am 23. Januar 2024 ihre Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg erfolgreich absolviert und sind am 24. Januar 2024 im Rahmen einer internen Feierstunde aus dem Ausbildungsverhältnis verabschiedet worden. Sie hatten zuvor die dreijährige Ausbildung zum/r Bankkaufmann/Bankkauffrau verkürzt und somit bereits nach zweieinhalb Jahren erfolgreich absolviert.

Alle vier freuten sich über Glückwünsche und Präsente sowie die anerkennenden Worte von Vorstandsmitglied Peter Jungjohann (hinten links), Ausbildungsleiterin Julia Vollstedt (Mitte) und Betriebsratsvorsitzenden Thorsten Steincke (hinten rechts).

Drei der jungen Bankkaufleute stehen der Bank auch weiterhin zur Verfügung. Aideen Lau (vorne links) verstärkt künftig die Marktunterstützung Kredit und Isabel Stange (vorne rechts) steht den Mitgliedern und Kunden in der Wesselburener Geschäftsstelle als Kundenberaterin mit Rat und Tat zur Seite. Mirco Wannags (mitte rechts) verstärkt unsere Firmenkundenbank. Wadood Butt (Mitte links) übernimmt eine neue Herausforderung außerhalb unserer Bank.  

Dieter Quade verabschiedete sich von der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG und tritt in den wohlverdienten Ruhestand

Feierliche Ehrung nach mehr als 42 Berufsjahren

[Oktober 2023] Nach mehr als 42 Berufsjahren bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG verabschiedete Vorstandsmitglied Peter Jungjohann (5.v.links) sowie einige seiner engsten Wegbegleiter Dieter Quade (mitte) im Rahmen einer Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand.

Seine berufliche Laufbahn in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG begann Dieter Quade mit der Ausbildung zum Bankkaufmann in der damaligen Raiffeisenbank eG Lunden. Nach dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss war er lange Zeit in Lunden für die Mitglieder und Kunden Ansprechpartner und hatte durch Fortbildungen und aufgrund seiner Leistungen auch die Leitung der Geschäftsstelle inne.

Im April 2005 wechselte Dieter Quade dann in die Individualkundenbetreuung zur Hauptstelle nach Heide. Auch in diesem neuen Tätigkeitsfeld konnte er durch sein außergewöhnliches Engagement und seine hohe fachliche Kompetenz die Mitglieder und Kunden der Bank umfassend gut beraten. Über 18 Jahre hat er ein sehr anspruchsvolles und wechselhaftes Umfeld als Privatkundenbetreuer gemeistert.

Auch seine Leidenschaft – das Reisen – integrierte Dieter Quade in seinen Arbeitsalltag, indem er die Mitglieder und Kunden der Bank bei Ausflugsreisen begleitete, die vom Verbund der Volks- und Raiffeisenbanken organisiert wurden.

In den letzten vier Jahrzehnten hat Dieter Quade den Wandel im Bankensektor erlebt und viele Mitglieder, Kunden und Kollegen kennengelernt. Durch seine positive, freundliche und verbindliche Art auf Menschen zuzugehen und seine hohe fachliche Kompetenz, war er zu jeder Zeit ein Gewinn für die Bank.

Peter Jungjohann sowie das gesamte Team der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank bedankten sich bei Dieter Quade für 42 Jahre umfassende Kompetenz, viel Engagement und Herz und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt viel Freude, Gesundheit und alles Gute.

25 Jahre Kompetenz und Engagement: Gesche Hinrichs feiert Dienstjubiläum

[Oktober 2023] Gesche Hinrichs (vorne rechts), kompetente und motivierte Kundenbetreuerin, konnte mit voller Freude im Oktober 2023 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann (links) und Jochen Richert (rechts), der Marktbereichsleiter Harald Sierks (2.v. links), die Personalleiterin Anette Parszinski (3.v. links) sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow (hinten) ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach der erfolgreichen Ausbildung zur Bankkaufrau mit Abschluss im Juni 1992, begann Gesche Hinrichs ihre berufliche Laufbahn nach der Berufsausbildung zuerst in der Raiffeisenbank Dithmarschen Süd und anschließend in der Raiffeisenbank Owschlag. Erfreulicherweise setzte Gesche Hinrichs ihre Karriere im Privatkundengeschäft in der Burger Geschäftsstelle der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG fort, wo sie bis zum heutigen Zeitpunkt engagiert, motiviert und kompetent tätig ist und ihre Kunden sehr erfolgreich berät.

Im Laufe der letzten 25 Jahre hat sie viele Menschen kennengelernt - Vorgesetzte, Kollegen, Mitglieder und Kunden. Durch ihre hohe fachliche Kompetenz und ihre ausgeprägte Teamfähigkeit war und ist Frau Hinrichs zu jeder Zeit ein Gewinn für das Kreditinstitut.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Gesche Hinrichs für ein Vierteljahrhundert Treue, verlässliche Zusammenarbeit und wünschen auch weiterhin alles Gute für ihr privates und berufliches Wohlergehen.

Stefan Welzel für langjährige Treue geehrt

40-jähriges Dienstjubiläum in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

[September 2023] Stefan Welzel (vorne links) konnte in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG  sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann (hinten rechts) und Jochen Richert (vorne mitte), die Personalleiterin Anette Parszinski (hinten mitte), der Leiter der Steuerungsbang Tobias Fischer (vorne rechts) sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow (hinten links) gratulierten ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung zum Bankkaufmann im Jahre 1986 nahm Stefan Welzel seine Tätigkeit im Zahlungsverkehr und der Wertpapierabteilung in der Heider Hauptstelle auf. Dort konnte er seine Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit unter Beweis stellen. Mit dem Wechsel in den Betriebsbereich fand er den Arbeitsbereich, in dem er bis zum jetzigen Zeitpunkt als kompetenter und engagierter Mitarbeiter tätig ist.

Der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG ist Stefan Welzel immer treu geblieben. In den letzten vier Jahrzehnten hat er den starken Wandel im Bankensektor miterlebt und mit seiner zielstrebigen, konsequenten und loyalen Art hervorragend gemeistert. Er hat im Laufe der letzten 40 Jahre viele Menschen kennengelernt, Vorgesetzte, Kollegen, Mitglieder und Kunden und zwei Fusionen miterlebt. Durch seine verbindliche Art auf Menschen zuzugehen, brachte er nicht nur geschäftliche Angelegenheiten im Sinne der Bank auf den Weg, sondern pflegte ebenso den Kontakt zu den Menschen. In der heutigen Zeit ist das nicht alltäglich.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Stefan Welzel für die stets gute Zusammenarbeit und seine Einsatzfreude in den zurückliegenden vierzig Jahren ganz herzlich und hoffen auf eine weiterhin so angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Christoph Vogler feiert 25-jähriges Dienstjubiläum in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Herzlichen Glückwunsch!

[August 2023] Christoph Vogler (2. v. rechts), kompetenter und engagierter Ansprechpartner unserer Mitglieder und Kunden in der Baufinanzierungsabteilung der Hauptstelle in Heide, konnte voller Freude im August 2023 sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann (3. v. links) und Jochen Richert (4. v. links), der Leiter der Privatkundenbank Jörg Petersen (links), die Personalleiterin Anette Parszinski (rechts) sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow (2. v. links) ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach seiner erfolgreichen Ausbildung, die am 01. August 1998 bei der Raiffeisenbank Dithmarschen Süd eG begann, nahm Herr Vogler eine Tätigkeit in der Kundenberatung in Brunsbütteler Geschäftsstelle auf und wechselte im Frühjahr 2002 zur Geschäftsstelle nach Büsum.

Seit Juli 2005 ist er bis zum heutigen Zeitpunkt als engagierter und motivierter Mitarbeiter in der Privatkundenbank in Heide tätig und berät seit 2009 unsere Kunden erfolgreich im Bereich Bauchfinanzierung. Herr Vogler schloss im Mai 2004 erfolgreich seine Zusatzausbildung zum Bankfachwirt ab und aktualisierte ständig sein Wissen durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten an der Genossenschaftsakademie. Durch seine hohe fachliche Kompetenz und seine ausgeprägte Teamfähigkeit war und ist Herr Vogler zu jeder Zeit ein Gewinn für unser Kreditinstitut.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Christoph Vogler für die stets gute Zusammenarbeit und die Einsatzfreude in den zurückliegenden fünfundzwanzig Jahren ganz herzlich und hoffen auf eine weiterhin so angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Erfolgreicher Abschluss zur Bankbetriebswirtin

Herzlichen Glückwunsch!

[September 2023] Große Freude in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG: Kira Parlmeyer (mitte) hat ihre Fortbildung zur Bankbetriebswirtin erfolgreich abgeschlossen. Bereits neun Monate nach ihrem Abschluss zur Bankfachwirtin konnte Kira Parlmeyer eine weitere Stufe der Karriereleiter durch den sehr erfolgreichen Abschluss zur Bankbetriebswirtin erklimmen. Der Leiter der Marktunterstützung Kredit, Dirk Kühl (links) und Personalleiterin, Anette Parszinski (rechts) freuen sich über die Weiterbildung ihrer Mitarbeiterin und gratulierten ganz herzlich und übergaben Präsente.

Thies Stäcker verabschiedet sich von der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Feierliche Verabschiedung nach fast 42 Berufsjahren

Nach fast 42 Berufsjahren bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG verabschiedeten Vorstandsmitglied Peter Jungjohann und Harald Sierks, Marktbereichsleiter, sowie viele weitere Kolleginnen und Kollegen Herrn Thies Stäcker in den Ruhestand.

Seine berufliche Laufbahn in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG begann Thies Stäcker am 1. August 1981 mit seiner Ausbildung zum Bankkaufmann in der Geschäftsstelle Büsum. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung blieb er den Büsumer Mitgliedern und Kunden als vertrauter erster Ansprechpartner für das Thema Geld erhalten. Thies Stäcker arbeitete über vier Jahrzehnte in der Geschäftsstelle in Büsum. „Es ist schon eine besondere Leistung, nahezu 42 Jahre in einer Geschäftsstelle tätig zu sein“, betonte Vorstandsmitglied Peter Jungjohann. „Unsere Mitglieder und Kunden freuen sich über die Kontinuität und über ein vertrautes Gesicht. Wir freuen uns, über eine so lange Betriebszugehörigkeit und Treue zu uns als Arbeitgeber“, so Jungjohann weiter.

In den letzten vier Jahrzehnten hat Thies Stäcker den Wandel im Bankensektor erlebt und viele Mitglieder, Kunden und Kollegen kennengelernt. Durch seine freundliche Art auf Menschen zuzugehen, hat er nicht nur geschäftliche Angelegenheiten im Sinne der Bank auf den Weg gebracht, sondern pflegte ebenso den Kontakt zu den Menschen, denen er begegnete.

Vorstandsmitglied Peter Jungjohann sowie Marktbereichsleiter Harald Sierks bedankten sich bei Thies Stäcker für fast 42 Jahre starke Verbundenheit und Treue zur Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG und wünschen ihm für seinen Ruhestand alles Gute.

Unsere neuen Auszubildenden

Herzlich willkommen im Team!

[August 2023] Am 1. August war es wieder für die Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank soweit – die neuen fünf Auszubildenden durften begrüßt werden. Die angehenden Bankkaufleute wurden herzlich von Vorstandsmitglied Jochen Richert und Ausbildungsleiterin Julia Vollstedt begrüßt.

Das Foto zeigt von links: Nils Peter Paustian, Kevin Pascal Flor, Vorstandsmitglied Jochen Richert, Gheorghe Zadic, Nina Madleen Peetz, Ausbildungsleiterin Julia Vollstedt, Isra Abu Beid  

Herzlichen Glückwunsch zum 25-jähriges Dienstjubiläum

[Juli 2023] Carina Claußen (2. v.links), kompetente und engagierte Mitarbeiterin in der Kreditsachbearbeitung, konnte voller Freude im Juli 2023 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Im Ramen einer Feierstunde gratulierten die Vorstände Peter Jungjohann (rechts) und Jochen Richert (3. v. links), der Leiter der Marktunterstützung Kredit Dirk Kühl (links), Personalleiterin Anette Parszinski (4. v. links) sowie Betriebsratsvorsitzender Sven Bülow (2. v. rechts) ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss zur Bankkauffrau 1998 nahm Carina Claußen ihre Tätigkeit in der Kreditsachbearbeitung auf. In der Kreditabteilung ist sie bis zum heutigen Tage als Leistungsträgerin und sehr geschätzte Kollegin tätig. Im November 2000 schloss sie erfolgreich vor der IHK zu Flensburg ihre Zusatzausbildung zur Bankfachwirtin ab und aktualisierte danach beständig Ihr Wissen durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten an der Genossenschaftsakademie.

Im Laufe der letzten 25 Jahre hat sie viele Menschen kennengelernt, Vorgesetzte, Kollegen, Mitarbeiter, Mitglieder und Kunden. Durch ihre hohe fachliche Kompetenz und ihre ausgeprägte Teamfähigkeit war sie zu jeder Zeit ein Gewinn für unser Kreditinstitut.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Carina Claußen für ein Vierteljahrhundert Treue, verlässliche Zusammenarbeit und wünschen auch weiterhin alles Gute für ihr privates und berufliches Wohlergehen.

Herzlichen Glückwunsch!

[Juli 2023] Nach insgesamt drei jahren Ausbildungszeit hat Alina Pisarski (2. von rechts) ihre Prüfung zur Bankkauffrau erfolgreich abgeschlossen. Vorstandsmitglied Peter Jungjohann (2. von links), Personalleiterin Anette Parszinski (rechts) und Betriebsratsvorsitzender Sven Blülow (links) gratulierten im Rahmen einer Feierstunde ganz herzlich.
Mit dem zusätzlichen Ausbildungskonzept "NextGenoration" der GenoAkademie erhalten unsere Auszubildenden neben einer erweiterten fachlichen Qualifikation auch eine weitere Qualifikation für ihre Persönlichkeitsentwicklung. Wir freuen uns sehr, dass Alina Pisarski ihren erlernten Beruf weiterhin in unserer Bank ausüben wird.

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum

Sabine Sternke feiert 25-jähriges Dienstjubiläum in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank

[April 2023] Voller Freude konnte Sabine Sternke (vorne) jüngst ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG (DVRB) feiern.

Die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann (links) und Jochen Richert (hinten rechts), Personalleiterin Anette Parszinski (mitte rechts), Teamleiterin des KundenDialogCenters und des Services Heide Judith Lorenzen (mitte) sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow (hinten links) gratulierten ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue und die immer sehr hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft im Rahmen einer Feierstunde.

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung zur Bankkauffrau startete Sabine Sternke im Sommer 1982 ihre Tätigkeit als Servicemitarbeiterin in der Hauptstelle der DVRB in Heide. Nach ihrer Elternzeit verstärkte Sabine Sternke das DVRB-Team wieder in Teilzeit. Ihre hohe Flexibilität und Kompetenz machte einen Einsatz in verschiedenen Abteilungen möglich. Seit 2017 trägt sie die große Verantwortung für die Kasse der Hauptstelle in Heide, der sie zu jeder Zeit mit Bravour gerecht wird.

Durch ihre hohe fachliche Kompetenz, ihr Engagement und ihre ausgeprägte Teamfähigkeit war und ist Sabine Sternke zu jeder Zeit ein Gewinn für die DVRB.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Sabine Sternke für die sehr gute Zusammenarbeit und Einsatzfreude ganz herzlich und hoffen auf eine weiterhin so angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung!

Die jungen Bankkaufleute der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

[Januar 2023] Drei junge Bankkaufleute (vorne v.l. Fabian Trimpop, Lina Führer und Michelle Krispin der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG haben im Januar diesen Jahres ihre Ausbildung beendet und ihre Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg sehr erfolgreich absolviert. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratuierten Vorstandsmitglied Peter Jungjohann (hinten Mitte), Personalleiterin Anette Parszinski (hinten rechts) und Betriebsratsleiter Sven Bülow (hinten links) ganz herzlich.

Als Kundenberater unterstützt Fabian Trimpop künftig die Geschäftsstelle Brunsbüttel, Michelle Krispin die Geschäftsstelle Burg und Lina Führer unterstützt bis September die Personalabteilung, um dann ein Studium zu beginnen.

Erfolgreicher Abschluss zur geprüften Bankfachwirtin IHK

[Dezember 2022] Große Freude in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG: Kira Parlmeyer (mitte) hat ihre Fortbildung zur Bankfachwirtin erfolgreich abgeschlossen. Der Leiter der Marktunterstützung Kredit, Dirk Kühl (links) und Personalleiterin, Anette Parszinski (rechts) freuen sich über die Weiterbildung ihrer Mitarbeiterin und gratulierten ganz herzlich und übergaben Präsente.

 

25-jähriges Dienstjubiläum

[September 2022]  Rouwen Graeff, kompetenter und engagierter Ansprechpartner unserer Mitglieder und Kunden in der Baufinanzierungsabteilung der Hauptstelle in Heide, konnte mit voller Freude am 01. September 2022 sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.
Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann (links) und Jochen Richert (rechts), der Leiter der Privatkundenbank Jörg Petersen (2. v. links) sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow (2. v. rechts) ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach einem erfolgreichen Einsatz in der Kundenberatung in Büsum im Frühjahr 1999 wechselte Herr Graeff im Oktober 2003 in die Kundenberatung nach Lunden. Seit 01.09.2005 berät er kompetent und engagiert unsere Mitglieder und Kunden in der Baufinanzierungsabteilung der Hauptstelle in Heide. Er nutzt interne Schulungen sowie Fortbildungsmöglichkeiten der Genossenschaftsakademie, um sein Fachwissen weiterzuentwickeln. Im November 2000 schloss Herr Graeff erfolgreich vor der IHK zu Flensburg seine Zusatzausbildung zum Bankfachwirt ab.
Im Laufe der letzten 25 Jahre hat er viele Menschen kennengelernt - Vorgesetzte, Kollegen, Mitarbeiter, Mitglieder und Kunden. Durch seine hohe fachliche Kompetenz und seine ausgeprägte Teamfähigkeit war und ist Herr Graeff zu jeder Zeit ein Gewinn für unser Kreditinstitut.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Rouwen Graeff für ein Vierteljahrhundert Treue, verlässliche Zusammenarbeit und wünschen auch weiterhin alles Gute für sein privates und berufliches Wohlergehen.

Vanessa Hansen feiert 25-jähriges Dienstjubiläum in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

[August 2022] Voller Freude konnte Vanessa Hansen, engagierte und tatkräftige Vorstandssekretärin der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG (DVRB), am 01. August 2022 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann (rechts) und Jochen Richert (2. v. links), sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow (links) gratulierten ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue und die immer hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft im Rahmen einer Feierstunde.

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung zur Bankkauffrau im Sommer 2000 startete Vanessa Hansen ihre Tätigkeit als Kundenberaterin in der Meldorfer Geschäftsstelle der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG. Nach ihrer Elternzeit verstärkte Vanessa Hansen das DVRB-Team wieder in Teilzeit. Als Vorstandssekretärin übt sie ihre Tätigkeiten mit viel Umsicht, Engagement, Leidenschaft und Weitblick aus und bereichert seit nunmehr 25 Jahren durch ihre engagierte und zuverlässige Arbeitsweise die Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Vanessa Hansen für die stets sehr gute Zusammenarbeit und Einsatzfreude ganz herzlich und hoffen auf eine weiterhin so angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Erfolgreicher Abschluss zur Bankbetriebswirtin

[September 2022] Große Freude in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG: Janna Schmidt (mitte) hat ihre Fortbildung zur Bankbetriebswirtin erfolgreich abgeschlossen. Kundenbetreuerin Kerstin Reh (links) und Personalleiterin Anette Parszinski (rechts) freuen sich über die Weiterbildung der Kollegin und gratulierten herzlich und übergaben ein Präsent.

 

Herzlich willkommen im DVRB-Team!

Azubistart 2022

[August 2022] Am 1. August war es wieder für die Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank soweit – die neuen fünf Auszubildenden starten in einen neuen Lebensabschnitt, wo sie mit viel Wissensdurst eine Menge unterschiedlicher Themen lernen, die ein Bankalltag mit sich bringt. In Zusammenarbeit mit der Genossenschaftsakademie wird neben der Vermittlung des Fachwissens großer Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung gelegt, die u.a. auch in Form der Zusatzausbildung NextGenoration ermöglicht wird.

Unsere Azubis von links: Melissa Schlichting, Jonas Engelbracht, Melissa Frahm, Vincent Mozarski, Finja Zitzow

Dirk Mohr verabschiedet sich von der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Feierliche Verabschiedung nach 40 Berufsjahren

[Juli 2022] Nach 40 Berufsjahren bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG verabschiedeten die Vorstandsmitglieder Peter Jungjohann (links) und Jochen Richert sowie Harald Sierks (2. von rechts), Marktbereichsleiter für das südliche Geschäftsgebiet, Herrn Dirk Mohr (Mitte) in den Ruhestand.

Seine berufliche Laufbahn in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG begann Dirk Mohr am 1. Juli 1982 in der damaligen Raiffeisenbank Eddelak-Averlak-Kuden. Mit dem dann im Jahr 2000 folgenden Zusammenschluss der Raiffeisenbank Dithmarschen-Süd eG mit der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG wechselte Dirk Mohr im Herbst 2007 nach Brunsbüttel, wo er seitdem kompetenter, engagierter und zuverlässiger Ansprechpartner für die Mitglieder und Kunden war.

In den letzten vier Jahrzehnten hat Dirk Mohr den Wandel im Bankensektor erlebt und viele Mitglieder, Kunden und Kollegen kennengelernt. Durch seine freundliche und zuvorkommende Art auf Menschen zuzugehen, brachte er nicht nur Betriebliches auf den Weg, sondern pflegte ebenso den persönlichen Kontakt zu den Menschen.

Die Vorstandsmitglieder Jochen Richert und Peter Jungjohann sowie Marktbereichsleiter Harald Sierks bedankten sich bei Dirk Mohr für 40 Jahre umfassende Kompetenz, viel Engagement und Herz sowie für die starke Verbundenheit zur Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG.

Katharina Zimmermann (2. von links), die seit 2019 bereits als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Brunsbüttel tätig ist, und Fabian Trimpop (rechts) werden den Mitgliedern und Kunden künftig in allen Finanzbereichen betreuend und beratend zur Seite stehen.

Herzlichen Glückwunsch!

[Juni 2022] Im Juni hat Michel Bergau seine Ausbildung zum Bankkaufmann beendet und die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg absolviert.
Mit dem zusätzlichen Ausbildungskonzept "NextGenoration" der GenoAkademie erhalten unsere Auszubildenden neben einer erweiterten fachlichen Qualifikation auch eine weitere Qualifikation für ihre Persönlichkeitsentwicklung. Wir freuen uns sehr, dass unser nun ausgelernter Bankkaufmann unserer Bank weiterhin in der Meldorfer Geschäftsstelle zur Verfügung steht.

Jutta Johannsen verabschiedete sich nach mehr als 40 Berufsjahren von der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG in den Ruhestand

[Mai 2022] Nach mehr als 40 Berufsjahren bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG verabschiedeten die Vorstandsmitglieder Peter Jungjohann und Jochen Richert Jutta Johannsen in den wohlverdienten Ruhestand.

Im Jahre 1980 begann Jutta Johannsen ihre berufliche Laufbahn bei der damaligen Raiffeisenbank eG Lunden als Kassiererin. Über vier Jahrzehnte ist sie ihrem Arbeitgeber treu geblieben. Mit ihrer zielstrebigen, konsequenten und loyalen Art hat sie viele Veränderungen im Bankensektor hervorragend gemeistert. Im Laufe ihres Berufslebens bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG hat sie viele Kolleginnen und Kollegen und natürlich Mitglieder und Kunden kennen gelernt. Durch Ihre freundliche Art auf Menschen zuzugehen, hat sie nicht nur geschäftliche Angelegenheiten im Sinne der Bank auf den Weg gebracht, sondern pflegte ebenso den Kontakt zu den Menschen, denen Sie begegnete.

Jutta Johannsen hat sich nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und freut sich auf mehr Zeit für ihre Familie. Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedeten die Vorstandsmitglieder Peter Jungjohann und Jochen Richert die langjährige Mitarbeiterin und bedankten sich für das gezeigte Engagement und für die Verbundenheit zur Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG.

Erfolgreiche Prüfung zur zertifizierten Revisionsleiterin

[März 2022] Grund zur Freude in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG: Im März 2022 qualifizierte sich Claudia Huth als zertifizierte Revisionsleiterin. Nach neunmonatiger Fortbildung erhielt Frau Huth ihr Zertifikat. Vorstandsmitglied Jochen Richert gratulierte ganz herzlich zu dieser herausragenden Leistung.  

Dirk Münster feiert 25-jähriges Dienstjubiläum in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Ein Vierteljahrhundert treue und verlässliche Zusammenarbeit

Voller Freude konnte Dirk Münster, engagierter IT-Spezialist der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, am 18. Februar 2022 sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten als Vorstand der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Jochen Richert, der IT-Abteilungsleiter Andreas Denker, Personalleiterin Anette Parszinski sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Am 18. Februar 1997 startete Dirk Münster bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG. Seine hohe Affinität zu allen Hard- und Softwarethemen bringt er seither mit hohem Nutzen für die Bank ein. Dem rasanten Wandel der Technik ist er mit konsequenter Weiterbildung begegnet. Zudem übernahm er die Aufgaben des Koordinators für den Datenschutz.

Seit nunmehr 25 Jahren ist Dirk Münster durch seine hohe fachliche Kompetenz und seine ausgeprägte Teamfähigkeit eine feste Größe für die Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG.

Jochen Richert bedankte sich bei Dirk Münster für die stets gute Zusammenarbeit und seine Einsatzfreude in den zurückliegenden fünfundzwanzig Jahren ganz herzlich und hofft auf eine weiterhin so angenehme und verlässliche Zusammenarbeit.

Herzlichen Glückwunsch!

Große Freude bei unseren ehemaligen Auszubildenden

[Januar 2022] Drei junge Bankkauffrauen der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG haben am 25. Januar 2022 ihre Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg erfolgreich absolviert und sind am 26. Januar 2022 im Rahmen einer internen Feierstunde aus dem Ausbildungsverhältnis verabschiedet worden. Sie hatten zuvor die dreijährige Ausbildung zur Bankkauffrau verkürzt und somit bereits nach zweieinhalb Jahren erfolgreich absolviert.

Alle drei freuten sich über Glückwünsche und Präsente sowie die anerkennenden Worte von Vorstandsmitglied Peter Jungjohann (vorne links), Personalleiterin Anette Parszinski (Mitte links) und Betriebsratsvorsitzenden Sven Bülow (oben links).

Die drei jungen Bankkauffrauen stehen der Bank auch weiterhin zur Verfügung. Lisa Marie Nielsen (vorne rechts) und Jana Harders (oben rechts) verstärken künftig die Marktunterstützung Kredit und Anne Dörner (Mitte rechts) steht den Mitgliedern und Kunden in der Haupstelle in Heide als Kundenberaterin mit Rat und Tat zur Seite.

„Wir sind sehr stolz auf unseren eigenen Nachwuchs“, berichtet Personalleiterin Anette Parszinski.  

Tolle Leistungen

Erfolgreiche Abschlüsse zur Bankfachwirtin BankColleg

[November 2021] Große Freude in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG: Janina Kziaskiewicz (rechts) und Janna Schmidt (links) haben ihre Fortbildung zur Bankfachwirtin BankColleg erfolgreich abgeschlossen. Marktbereichsleiter Arne Hansen (mitte) freut sich über die Weiterbildung seiner beiden Mitarbeiterinnen und gratulierte herzlich im Rahmen einer kleinen Feierstunde und übergab Präsente.

 

25-jähriges Dienstjubiläum

Sonja Schlüter im feierlichen Rahmen geehrt

[Oktober 2021] Voller Freude konnte Sonja Schlüter, engagierte Gruppenleiterin in der Marktfolge Kredit der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, am 01. Oktober 2021 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann und Jochen Richert, der Leiter der Marktunterstützung Kredit und Prokurist Dirk Kühl, sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung zur Bankkauffrau im Januar 1989 bei der Landesbank Schleswig-Holstein begann Sonja Schlüter bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG und der Volksbank Elmshorn ihre berufliche Laufbahn. Seit dem 1. Oktober 1996 arbeitet Sonja Schlüter als erfahrene Gruppenleiterin in der Marktfolge Kredit in der Hauptstelle der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG in Heide. Sie sorgte dafür, dass ihre profunden Fachkenntnisse stets auf dem Laufenden geblieben sind. Seit nunmehr 25 Jahren bereichert sie durch ihre engagierte und zuverlässige Arbeitsweise die Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG. Sie hat viele Menschen kennengelernt, Vorgesetzte, Kollegen, Mitarbeiter, Mitglieder und Kunden. Durch ihre vertrauensvolle und freundliche Art auf Menschen zuzugehen, ihre immense Einsatzbereitschaft und ihre außerordentlich hohe Fachkompetenz, war und ist sie immer ein Gewinn für die Bank.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Sonja Schlüter für die stets gute Zusammenarbeit und ihre Einsatzfreude in den zurückliegenden fünfundzwanzig Jahren ganz herzlich und hoffen auf eine weiterhin so angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Langjährige Treue

Fünf Mitarbeiterjubiläen bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

[August 2021] Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG konnten in den letzten Monaten Jubiläum feiern und wurden für ihre langjährige Treue geehrt. (v.l. Thies Stäcker, Peter Jungjohann, Jochen Richert, Susann Ritters, Sven Bülow)

Brigitte Auf der Heide, Jutta Johannsen, Dieter Quade und Thies Stäcker begingen ihr 40jähriges Jubiläum, Susann Ritters ihr 25-jähriges.

Thies Stäcker verbrachte die gesamte Zeit in der Geschäftsstelle Büsum und ist kompetenter und engagierter Ansprechpartner für die Mitglieder und Kunden in allen Belangen rund um das Thema Geld.

Susann Ritters war auf mehreren Geschäftsstellen der Bank tätig. Im Jahr 2006 wechselte sie in die Geschäftsstelle Meldorf, wo sie seitdem die Mitglieder und Kunden kompetent und engagiert berät.

 

Brigitte Auf der Heide begann als Geschäftsstellenleiterin in Friedrichskoog und ist seit vielen Jahren für die Mitglieder und Kunden der Marner Geschäftsstelle kompetente und vertraute Ansprechpartnerin in allen Belangen rund ums Geld.

 

Jutta Johannsen begann ihre Tätigkeit als Kassiererin in Lunden und steht als Servicemitarbeiterin als erste Ansprechpartnerin den Mitgliedern und Kunden in der Lundener Geschäftsstelle zur Seite.

 

Dieter Quade wechselte nach vielen Jahren in der Geschäftsstelle Lunden im Jahr 2005 in die Hauptstelle nach Heide und übt seitdem mit hoher Kompetenz die verantwortungsvolle Aufgabe des Privatkundenbetreuers aus.

 

Peter Jungjohann und Jochen Richert, die beiden Vorstandsmitglieder der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, bedankten sich bei den Jubilaren für die stets gute Zusammenarbeit und die Einsatzfreude in den zurückliegenden vierzig bzw. fünfundzwanzig Jahren ganz herzlich und hoffen auf eine weiterhin so angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ausbildungsstart 2021

Die neuen Auszubildenden der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

[August 2021] Am 02.08.2021 starteten fünf junge Menschen Ihre Ausbildung zum/-r Bankkaufmann/-frau in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG.
(v.l. Isabel Stange, Aideen Lau, Wadood Butt, Mirco Wannags, Phil Kunze)

Ein herzliches Willkommen gab es von Vorstandsmitglied Peter Jungjohann, Personalleiterin Anette Parszinski und Ausbildungsbetreuerin Julia Vollstedt.
Durch das zusätzliche Ausbildungskonzept "nextGenoration" werden die Auszubildenden in den kommenden Jahren, neben der betrieblichen und schulischen Ausbildung,
in Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung speziell gefördert.

 

Dieter Quade für langjährige Treue geehrt

40-jähriges Dienstjubiläum in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

[Januar 2021] Dieter Quade, Privatkundenbetreuer der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, konnte in diesem Jahr sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann und Jochen Richert gratulierten ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung zum Bankkaufmann im Jahre 1983 bei der damaligen Raiffeisenbank eG Lunden nahm Dieter Quade seine Tätigkeit als Kundenberater auf. Er bildete sich laufend weiter und erweiterte kontinuierlich sein Fachwissen. Am 12. April 2005 wechselte er in die Hauptstelle der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG nach Heide, um die verantwortungsvolle Aufgabe des Privatkundenbetreuers zu übernehmen. Seitdem ist er als Privatkundenbetreuer kompetenter und engagierter Ansprechpartner für die Mitglieder und Kunden der Bank.

Der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG ist Dieter Quade immer treu geblieben. In den letzten vier Jahrzehnten hat er den starken Wandel im Bankensektor miterlebt und mit seiner engagierten Art hervorragend gemeistert. Er hat viele Menschen kennengelernt, Vorgesetzte, Kollegen, Mitglieder und Kunden. Durch seine freundliche Art auf Menschen zuzugehen, brachte er nicht nur Betriebliches im Sinne der Bank auf den Weg, sondern pflegte ebenso den persönlichen Kontakt zu den Menschen.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Dieter Quade für die stets gute Zusammenarbeit und seine Einsatzfreude in den zurückliegenden vierzig Jahren ganz herzlich und hoffen auf eine weiterhin so angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Nach mehr als 42 Berufsjahren in den verdienten Ruhestand

Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG verabschiedet Ulf Pommerenke im feierlichen Rahmen

Ruhestand Ulf Pommerenke

[Januar 2021] Nach mehr als 42 Berufsjahren bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG verabschiedete Vorstandsmitglied Jochen Richert sowie Dirk Kühl, Leiter der Marktunterstützung Kredit, Herrn Ulf Pommerenke in den Ruhestand.

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung zum Bankkaufmann und seiner Zeit bei der Bundeswehr begann Ulf Pommerenke am 1. Juli 1978 seine Tätigkeit bei der damaligen „Raiffeisenbank eG Burg“. Nach drei Fusionen genossenschaftlicher Kreditinstitute arbeitete Ulf Pommerenke als erfahrener und routinierter Spezialist in der Marktunterstützung Kredit für das Firmenkundengeschäft in der Hauptstelle der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG in Heide. Als Handlungsbevollmächtigter für das Kreditgeschäft war er seitdem kompetenter Ansprechpartner für alle Kreditgeschäfte.

Der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG ist Ulf Pommerenke immer treu geblieben. In den letzten vier Jahrzehnten hat er den starken Wandel im Bankensektor erlebt, aber auch viele Kollegen, Mitglieder und Kunden kennengelernt. Durch seine freundliche und zuvorkommende Art auf Menschen zuzugehen, brachte er nicht nur Betriebliches auf den Weg, sondern pflegte ebenso den persönlichen Kontakt zu den Menschen.

Ulf Pommerenke hat sich nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und freut sich auf den neuen Lebensabschnitt. Die Vorstandsmitglieder Jochen Richert und Peter Jungjohann bedanken sich bei Herrn Pommerenke für 42 Jahre umfassende Kompetenz, viel Engagement und Herz sowie für die starke Verbundenheit zur Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung!

Die jungen Bankkaufleute der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

[Juli 2021] Fünf junge Bankkaufleute (oben v.l. Julia Petersen, Johanna Borack, mitte v.l. Quentin Taugerbeck, Jan-Luca Hinz, unten Sanja Lembke) der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG haben in diesem Jahr ihre Ausbildung beendet und ihre Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg sehr erfolgreich absolviert. Mit dem zusätzlichen Ausbildungskonzept "NextGenoration" der GenoAkademie erhalten die Auszubildenden neben einer erweiterten fachlichen Qualifikation auch eine weitere Qualifikation für ihre Persönlichkeitsentwicklung. Dieses Jahr wurden die Auszubildenden aufgrund der aktuellen Lage jeweils einzeln vom Vorstandsmitglied Peter Jungjohann und Personalleiterin Anette Parszinski verabschiedet. Wir freuen uns sehr, dass drei von den jungen Bankkauffleuten unserer Bank weiterhin zur Verfügung stehen. Julia Petersen verstärkt zukünftig die Vertriebsunterstützung im Online Marketing. Als Kundenberaterin unterstützt Johanna Borack die Geschäftsstellen Burg und Eddelak und Sanja Lembke die Geschäftsstellen Wesselburen und Lunden.

Wolfgang Zimmer – ehemaliger Prokurist und Leiter der Firmenkundenbank bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG – geht in den Ruhestand

[Dezember 2020] Nach 27 Berufsjahren bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG verabschiedeten die Vorstandsmitglieder Peter Jungjohann und Jochen Richert Herrn Wolfgang Zimmer, Prokurist und Leiter der Firmenkundenbank, in den Ruhestand.

Am 1. Oktober 1993 nahm Wolfgang Zimmer seine Tätigkeit als Leiter der Kreditabteilung bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG auf. Bereits am 1. Mai 1994 wurde ihm die Prokura erteilt. Als Leiter der Firmenkundenbank war er mit hohem persönlichem Einsatz kompetenter, vertrauter und zuverlässiger Ansprechpartner seiner Kunden und Mitarbeiter. Mit viel Engagement und Leidenschaft betreute er seine Kunden. Durch seine offene Art auf Menschen zuzugehen, brachte er nicht nur geschäftliche Angelegenheiten im Sinne der Bank auf den Weg, sondern pflegte ebenso den Kontakt zu Menschen, denen er begegnete.

Wolfgang Zimmer hat sich nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und freut sich auf den neuen Lebensabschnitt. Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedeten sich seine Mitarbeiter sowie die Vorstandsmitglieder Peter Jungjohann und Jochen Richert von Herrn Zimmer und bedankten sich für 27 Jahre Kompetenz und Engagement sowie für die starke Verbundenheit zur Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG.

40-jähriges Dienstjubiläum bei der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Harald Sierks im feierlichen Rahmen geehrt

[August 2020] Harald Sierks, Marktbereichsleiter des südlichen Geschäftsgebiets der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, feierte am 18. August 2020 sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann (li) und Jochen Richert (re) sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow (2. v.li) ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung zum Bankkaufmann und seiner Zeit bei der Bundeswehr nahm Harald Sierks am 1. April 1985 seine Tätigkeit bei seiner Ausbildungsbank der damaligen „Raiffeisenbank eG Eggstedt“ wieder auf. Im Jahr 1996 wechselte der „Vollblutbanker“ zur Geschäftsstelle Burg und übernahm die Position des stellvertretenden Geschäftsstellenleiters. Zielstrebig und konsequent leitet Harald Sierks seit dem 01.01.2001 das südliche Geschäftsgebiet.

Der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG ist Harald Sierks immer treu geblieben. In den letzten vier Jahrzehnten hat er den starken Wandel im Bankensektor erlebt und viele Kollegen, Mitglieder und Kunden kennengelernt. Durch seine freundliche und zuvorkommende Art auf Menschen zuzugehen, bringt er nicht nur Betriebliches auf den Weg, sondern pflegt ebenso den persönlichen Kontakt zu den Menschen.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Harald Sierks für die stets gute Zusammenarbeit und seine Einsatzfreude in den zurückliegenden vierzig Jahren ganz herzlich und freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildungen

[August 2020] Grund zur Freude in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG: Im August 2020 absolvierten Kristin Mißfeldt (vorne li), Tobias Eckhoff (vorne 2. v.l) und Katharina Zimmermann (vorne re) ihre Weiterbildungen zum Bankfachwirt/-in BankColleg und Judith Lorenzen (vorne 3.v.l.) hat sich als zertifizierte VR-Finanzplanerin qualifiziert.

Zu den Gratulanten für diese tollen Leistungen gehörten der Leiter der Marktunterstützung Kredit Dirk Kühl (hinten li) und die beiden Marktbereichsleiter Harald Sierks (hinten mitte) und Arne Hansen (hinten re).

40-jähriges Dienstjubiläum in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG

Doris Nubbe-Möller im feierlichen Rahmen geehrt

[August 2019] Voller Freude konnte Doris Nubbe-Möller, kompetente Ansprechpartnerin der Marktunterstützung Kredit der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, am 01. August 2019 ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG, Peter Jungjohann und Jochen Richert, der Leiter der Marktunterstützung Kredit und Prokurist Dirk Kühl, die Personalleiterin Anette Parszinski sowie der Betriebsratsvorsitzende Sven Bülow ganz herzlich und bedankten sich für die langjährige Treue.

Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung zur Bankkauffrau im Juli 1982 begann Doris Nubbe-Möller bei der damaligen „Raiffeisenbank eG Windbergen“ ihre berufliche Laufbahn in der Buchhaltung und in der Personalabteilung. Seit dem  Jahr 2000 arbeitet Doris Nubbe-Möller als erfahrene Sachbearbeiterin in der Marktunterstützung Kredit in der Hauptstelle der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG in Heide.

Der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG ist sie immer treu geblieben. In den letzten vier Jahrzehnten hat sie den starken Wandel im Bankensektor erlebt, aber auch viele Kollegen, Mitglieder und Kunden kennengelernt. Durch ihre freundliche und zuvorkommende Art auf Menschen zuzugehen, brachte sie nicht nur Betriebliches auf den Weg, sondern pflegte ebenso den persönlichen Kontakt zu den Menschen.

Peter Jungjohann und Jochen Richert bedankten sich bei Doris Nubbe-Möller für die stets gute Zusammenarbeit und ihre Einsatzfreude in den zurückliegenden vierzig Jahren ganz herzlich und hoffen auf eine weiterhin so angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Erfolgreiche Prüfung zur Bankbetriebswirtin BankColleg und zur zertifizierten Controllerin

[Juli 2019] Grund zur Freude in der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG: Im Juli 2019 absolvierte Judith Lorenzen (3.v.re) den Studiengang Bankbetriebswirtin BankColleg und Wiebke Rühmann (3.v.l.) hat sich als zertifizierte Controllerin qualifiziert.
Zu den Gratulanten für diese tolle Leistung gehörten Vorstandsmitglied Peter Jungjohann (re), Prokurist und Leiter der Steuerungsbank Olaf Jördens (li), Personalleiterin Anette Parszinski (2. v.l.) sowie Marktbereichsleiterin Heidi Eggers (2. v.r.)  

Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG ernennt Mirco Haack zum Prokuristen

[Juli 2019] Mirco Haack wurde von Vorstand und Aufsichtsrat der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG zum Prokuristen ernannt.

Zusammen mit den weiteren Prokuristen Olaf Jördens, Dirk Kühl, Jörg Petersen und Wolfgang Zimmer bildet er die zweite Führungsebene der Bank. Die Vorstände der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank eG - Peter Jungjohann und Jochen Richert – und Herr Zimmer gratulierten Herrn Haack zur Ernennung ganz herzlich.

Gemeinsam mit Herrn Zimmer verantwortet Herr Haack die Leitung der Firmenkundenbank. Mit seinem 8-köpfigen Team ist er für die gewerblichen und selbständigen Kunden der Bank vor Ort. „Wir sind für unsere Kunden eine 'Bank zum Anfassen' und gerne in der Region für die Region tätig“, betont Haack. Der 43-jährige gebürtige Dithmarscher hat den Beruf des Bankkaufmanns von Grund auf gelernt und konnte im Laufe seiner beruflichen Karriere immer mehr Führungsverantwortung übernehmen, u.a. auch fünf Jahre lang in der Geschäftsleitung eines großen mittelständischen Unternehmens.